Lage - Größe - Verwaltung - Gliederung - Historisches

Landkreis Rügen Verwaltung

Wappen dees Landkreises Rügen

Landkreis-Verwaltung:

Nach der Kreisreform ist der neue Sitz der Kreisverwaltung für den Landkreis Vorpommern-Rügen in der neuen
Kreisstadt Stralsund
Karl-Heydemann-Ring 67

Tel.: 0 38 31 - 357-1000
E-Mail service@lk-vr.de
Internet: www.lk-vr.de .

Das alte Landratsamt wird freigezogen und der Bürgerservice für Rügen in das Verwaltungsgebäude in der Störtebekerstr. 30
18528 Bergen auf Rügen
zusammengelegt.

Das alte Landratsamt Rügen befand sich in der Billrothstraße 5 in 18528 Bergen auf Rügen
Telefon: 0 38 38 - 81 30
Telefax: 0 38 38 - 2 22 27
E-Mail:
Poststelle@Landkreis-Ruegen.de

Die Städte und Gemeinden werden von 4 Ämtern verwaltet.
2 Städte und eine Gemeinde sind amtsfrei und verwalten sich selbst.
Siehe Ämter auf Rügen

 

Landkreis Rügen Enstehung

Belagerung 1715

Rügen, mit einer wechselvollen Geschichte, (siehe Geschichte Rügens), fiel erst 1815 an Preußen. Der Landkreis Rügen entstand nach dem Wiener Kongress im Jahr 1818 durch die Neuorganisation der Kreisgliederung im preußischen Staat. Er gehörte zum Regierungsbezirk Stralsund in der preußischen Provinz Pommern. 1945 fiel Rügen als Teil Vorpommerns zum Land Mecklenburg, und gehörte seit 1952 zum Bezirk Rostock. Seit der Wiedervereinigung 1990 gehört der Kreis Rügen zum Land Mecklenburg-Vorpommern. Die Kreisstadt ist seit jeher Bergen auf Rügen.

 

weitere Links